CABARET | Kammeroper Köln

Cabaret
Foto: Kammeroper Köln
Cabaret
Foto: Kammeroper Köln

Die Kammeroper Köln eröffnet die erste Spielzeit im Pulheimer Walzwerk mit dem Musicalklassiker "Cabaret".

Die Geschichte ist spätestens seit der legendären Verfilmung mit Liza Minelli als Sally Bowles wohlbekannt: Ein junger amerikanischer Schriftsteller erlebt das Berlin der noch von den "Roaring Twenties" geprägten frühen Dreißigerjahre und der aufkeimenden nationalsozialistischen Gesinnung. Für das lebenshungrige Berlin steht die hedonistische Sally Bowles, Star des Kit-Kat-Clubs. Für die zerstörerische Kraft des Nationalsozialismus steht die von den Nazis und dem Opportunismus zerstörte Liebe zwischen der Pensionsbesitzerin Fräulein Schneider und dem jüdischen Gemüsehändler Herrn Schultz. Dieser Stoff wird nie an Aktualität verlieren, auch ohne dass man das durch moderne Bühnenbilder und Kostüme beurkunden müsste. Und so arbeitet die Kammeroper mit den Bildern der Zeit. Überhaupt vertraut das Team der Kammeroper der ursprünglichen Kraft dieses Musicals, den Liedern und Texten, die ein spielfreudiges Ensemble virtuos umsetzt. Allen voran Angela Krüll als Fräulein Schneider und Tom Zahner als Conférencier.
Absolut sehenswert!

ah

Montag, 08.12.2014

Zurück

TERMINE

Momentan sind leider keine Termine in unserer Datenbank hinterlegt.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.




Letzte Aktualisierung: 06.12.2019 19:30 Uhr     © 2019 Theatergemeinde KÖLN | Auf dem Berlich 34 | 50667 Köln