DER BLAUE STUHL - Cassiopeia Theater

Der Blaue Stuhl | Figurentheater
Foto: Cassiopeia Bühne
Der Blaue Stuhl | Figurentheater
Foto: Cassiopeia Bühne

Figurentheater Haus Mayen
Nach Claude Boujon

Der kleine Hund hat Geburtstag und bekommt einen Roboter geschenkt. Als er mit ihm verstecken spielt, kann er ihn auf einmal nicht mehr finden. Gut, dass da sein Freund vorbeikommt und ihm bei der Suche hilft. Zusammen reisen sie auf einem blauen Stuhl durch die Welt. Denn der blaue Stuhl entpuppt sich als viel mehr als nur eine Sitzmöglichkeit. Er ist ein Schiff, ein Pferd, eine Lokomotive, ein Dach über dem Kopf. Eigentlich alles, was die beiden Freunde gerade brauchen.
Puppenspieler Manfred Künster erzählt und spielt die Geschichte mit den verschiedenen Puppen mit viel Liebe und Witz. Außerdem bezieht er sein junges Publikum sehr schnell in das Stück mit ein. So bleibt es nicht nur beim gemeinsamen Suchen. Es wird auch zusammen gesungen. Mit leichten Texten und einer eingängigen Melodie animiert Künster die Kinder dazu, ihm und seinen Puppen auf der Reise zu folgen. Die schöne Geschichte über Freundschaft und Vorstellungskraft nach dem Bilderbuch des Franzosen Claude Boujon ist leicht verständlich und genau richtig für kleine Theaterbesucher zwischen drei und sieben Jahren. Puppentheater ist nicht immer nur Kasperle und Seppel, sondern kann auch ein kleiner Hund, ein Stuhl, ein griesgrämiges Kamel und ein wenig Musik sein. RJ

Donnerstag, 19.03.2020

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.




Letzte Aktualisierung: 09.04.2020 19:30 Uhr     © 2020 Theatergemeinde KÖLN | Auf dem Berlich 34 | 50667 Köln