Hygienekonzept Comedia Theater

Hygienekonzept
Foto: Thomas Aurin
Hygienekonzept
Foto: Thomas Aurin

Liebe Freund*innen des COMEDIA Theaters,

ab dem 22. August spielen wir für Sie einen picke packe vollen Herbst.

Dies natürlich unter Einhaltung eines umfänglichen und vom Gesundheitsamt der Stadt Köln genehmigten Schutzkonzeptes mit den nötigen Hygiene- und Abstandsregeln. Das bedeutet u.a. die Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 m und Maskenpflicht auf allen Bewegungsflächen (z.B. im Foyer). Laut der aktuellen CoronaSchVO NRW ist aber kein Mindestabstand mehr am Sitzplatz vorgeschrieben. Von unseren möglichen 391 Sitzplätzen im Roten Saal werden wir aber trotzdem auch nur in Einzelfällen 300 Plätze vergeben. Im Grünen Saal mit einer Kapazität von max. 178 Plätzen werden wir auch nur in Einzelfällen 150 vergeben.

Mit unserem erst in 2009 eröffneten Neubau, der guten Lüftungsanlage und den geräumigen Foyers sind wir bestens auf Ihren Besuch vorbereitet. Unsere Säle haben eine Höhe von ca. 6 m und eine moderne Lüftung die Frischluft zuführt und 8 Mal pro Stunde die Luft komplett erneuert. Bei den Vorstellungen ist auch eine Anwesenheitsdokumentation (Bitte bringen Sie einen Stift mit.) vorgeschrieben. Um eventuelle Wartezeiten bei der Registrierung vor Ort zu vermeiden, freuen wir uns, wenn Sie dieses Dokument ausgedruckt und bereits ausgefüllt mit zur Veranstaltung bringen.

Aufgrund der durch die Coronaregeln veränderte Saal-Bestuhlung, ist eine Anmeldung für Rollstuhlfahrer*innen dringend erforderlich!

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir gehalten sind, aufgrund eines möglicherweise veränderten Infektionsgeschehens Veranstaltungen auch kurzfristig abzusagen.

Infos zum Hygienekonzept speziell für Kinder- und Jugendtheatervorstellungen

Liebe Lehrer*innen, Schulleiter*innen und Erzieher*innen eine neue spannende Spielzeit beginnt und wir freuen uns sehr, Sie und Ihre Gruppen wieder im Theater begrüßen zu dürfen!
Dies natürlich unter Einhaltung eines umfänglichen und vom Gesundheitsamt der Stadt Köln genehmigten Schutzkonzeptes mit den nötigen Hygiene- und Abstandsregeln. Mit unserem erst in 2009 eröffneten Neubau, der guten Lüftungsanlage und den geräumigen Foyers sind wir bestens auf Ihren Besuch vorbereitet. Unsere Säle haben eine Höhe von ca. 6 m und eine moderne Lüftung die 100% Frischluft zuführen kann und 8 Mal pro Stunde die Luft komplett erneuert.

Auf allen Bewegungsflächen (z.B. Foyer oder Toilette) ist Maskenpflicht.

Diese, sowie die Einhaltung der Mindestabstände wird von unseren Mitarbeiter*innen kontrolliert. Bodenmarkierungen an Garderoben und im Foyer erleichtern den Schüler*innen die Abstandsregeln einzuhalten. Vor jeder Veranstaltung werden die Räumlichkeiten gereinigt und alle Flächen, mit denen Zuschauer*innen, Künstler*innen oder Mitarbeiter*innen in Berührung kommen könnten, desinfiziert.
Am Eingang des Theaters, sowie in den Toilettenräumen stehen für die Besucher*innen ausreichend Desinfektionsmittel bereit.
Laut der aktuellen CoronaSchVO NRW ist kein Mindestabstand mehr zwischen den Sitzplätzen vorgeschrieben. Wir haben uns allerdings dafür entschieden, zwischen zwei Klassen oder Gruppen jeweils eine Sitzreihe Abstand frei zu lassen. Daraus folgt eine Maximalbelegung für Kinder- und Jugendtheatervorstellungen von 150 (statt möglichen 250) Plätzen im roten Saal und 70 (statt möglichen 136) Plätzen im grünen Saal.

Gerne können wir bezüglich der Sitzplätze auch individuelle Absprachen treffen!
Dies betrifft ebenso die Durchführung der Maskenpflicht, die im genehmigten Hygienekonzept am Sitzplatz selbst eigentlich nicht mehr notwendig sind.

Nähere Details zum Hygienekonzept finden Sie auch unter diesem Link

Dienstag, 29.09.2020

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.





Letzte Aktualisierung: 17.06.2021 08:30 Uhr     © 2021 Theatergemeinde KÖLN | Auf dem Berlich 34 | 50667 Köln