{"Warenkorb":0,"Meldung":"","Head":"","Fehler":0,"Fehlertext":"","Anzahl_Warenkorb":0}
Die perfekte Geschenkidee Foto: Theatergemeinde Köln

Geschenk-Abos

Unsere Geschenk-Programme erscheinen jährlich für die zweite Spielzeithälfte (Januar bis Juli) und eignen sich hervorragend als Weihnachtsgeschenke. Sie enden zum Spielzeitabschluss und müssen nicht gekündigt werden. Auch für Einsteiger bieten die Geschenk-Abonnements viele Vorteile.


Ihre Vorteile

+ Auf Wunsch versenden wir einen Geschenkgutschein
+ Die Eintrittskarten werden Ihnen postalisch zugesandt
+ Schriftliche Werkeinführung zu jedem Stück
+ Gemeinsame Termine und Sitzplätze mit Freunden sind möglich
+ Flexible Abonnements - ein Austausch von Stücken und Terminen ist möglich
+ Eine Bestellung von Karten zusätzlich zum Abonnement - auch für Freunde und Verwandte - nehmen wir gerne entgegen
+ Das Abonnement läuft automatisch zum Ende der Saison aus


Spielzeit 2019/20

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

703Für Einsteiger | Spielzeit 2019/20


4 Aufführungen zum Kennenlernen der Kölner Kulturszene


  • Staatenhaus am Rheinpark, Saal 2
  • Il Trovatore
    Liebe, Eifersucht, Hass und Rache in einem Gesamtkunstwerk
    Oper - Giuseppe Verdi
  • Info

Unsere Datenbank wird durchsucht.

  • Schauspiel Köln im Depot 1
  • Die Jungfrau von Orléans
    Heilige, Hexe, Märtyrerin oder Hochstaplerin?
    Schauspiel - Friedrich Schiller
  • Info

Unsere Datenbank wird durchsucht.

  • Metropol Theater
  • Der kleine Prinz
    Schauspiel - Antoine de Saint-Exupéry
  • Info

Unsere Datenbank wird durchsucht.

  • Kölner Philharmonie
  • REPERTOIRE
    Eine ausgewählte Produktion
  • Info

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Preis: 124,50 €


ermäßigt: 53,50 €

Unser Service für Sie:

Die Karten werden Ihnen, zusammen mit einer Werkeinführung, rechzeitig zugesandt

Die ermäßigten Preise gelten für Schüler, Studenten und Azubis bis 35 Jahre. Ein entsprechender Nachweis ist erforderlich.


Drucken

Letzte Aktualisierung: 03.07.2020 15:30 Uhr     © 2020 Theatergemeinde KÖLN | Auf dem Berlich 34 | 50667 Köln