Schauspiel Köln im Depot 2

Glaubenskämpfer

Glaubenskämpfer
Foto: David Baltzer
Glaubenskämpfer
Foto: David Baltzer
Glaubenskämpfer
Foto: David Baltzer
Glaubenskämpfer
Foto: David Baltzer
Glaubenskämpfer
Foto: David Baltzer
Glaubenskämpfer
Foto: David Baltzer

Religionssuche zwischen Dom, Moschee und Synagoge
Schauspiel

Wir leben in aufgeklärten Zeiten. Immer mehr meinen wir zu wissen, wie wir uns die Welt und unsere Existenz zu erklären haben. Längst haben wir uns eingerichtet in einer modernen säkularen Gesellschaft, in der Glaube Privatsache ist und die Frage nach Gott bestenfalls ein intellektuelles Gedankenspiel.
Gleichzeitig fällt die Welt um uns herum auseinander. Werte, auf die wir so stolz waren, greifen nicht mehr, während Glaube und Religion mit aller radikalen Wucht zurückgekehrt sind.

Der Autor und Regisseur Nuran David Calis hat Glaubende getroffen. Christen. Muslime. Juden.

Er hat mit Imamen gesprochen, mit Pfarrern, Rabbinern, einer katholischen Nonne und einem ehemaligen Domprobst. Er hat Hassprediger eingeladen und ist Salafisten begegnet, Konvertiten, radikalen Fanatikern, Dogmatikern und Gelegenheitsbetern. Einige von ihnen stehen nun gemeinsam mit den Kölner Schauspielern auf der Bühne und kämpfen um nicht weniger als das: Unseren Glauben.


Gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.

Regie: Nuran David Calis

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine2 Termine

So.

25

Feb

Schauspiel Köln im Depot 2 | 25.02.2018 | 20.00 Uhr - 22.00 Uhr


Info
Glaubenskämpfer

Religionssuche zwischen Dom, Moschee und Synagoge
Schauspiel



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Mi.

28

Mär

Schauspiel Köln im Depot 2 | 28.03.2018 | 20.00 Uhr - 22.00 Uhr


Info
Glaubenskämpfer

Religionssuche zwischen Dom, Moschee und Synagoge
Schauspiel



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.




Letzte Aktualisierung: 22.02.2018 09:30 Uhr     © 2018 Theatergemeinde KÖLN | Auf dem Berlich 34 | 50667 Köln