Opernhaus Bonn

Die Schneekönigin

Die Schneekönigin
Foto: Thilo Beu
Die Schneekönigin
Foto: Thilo Beu

Oper - Marius Felix Lange

Familienoper nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen
Libretto von Marius Felix Lange
mit Übertiteln
Eine Kooperation des Theater Bonn mit der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg und dem Theater Dortmund im Rahmen der Reihe Junge Opern Rhein-Ruhr
Inszenierung: Johannes Schmid
Premiere: 27.01.2019
Dauer: ca. 105 Minuten ohne Pause

Kay und Gerda sind die besten Freunde. Die Nachbarskinder verbringen jeden Sommertag in der blühenden Natur. Im Winter sitzen sie in der Stube der liebevollen Großmutter vor dem wärmenden Ofen. Eines Tages aber zerbricht ein Zauberspiegel hoch oben in den Wolken und feinste Splitter treffen Kay ins Auge und ins Herz. Der Spiegel stammt von dem bösen Deubeltroll und verkehrt alles Schöne ins Hässliche. Von dem Tag an ist Kay gefühlskalt und gehässig. Sein Herz vereist und macht ihn zur leichten Beute für die seelenlose Schneekönigin, die ihn in ihr Schloss hoch in den Norden entführt. Alle glauben, dass Kay tot ist, nur Gerda nicht: Mutig macht sie sich allein auf den Weg nach Norden, begegnet vielen verschiedenen Wesen, findet schließlich Kay und kann ihn von seinem Bann erlösen.
Das Märchen des dänischen Dichters und Schriftstellers Hans-Christian Andersen (*1805 in Odense; †1875 in Kopenhagen) ist ein zeitloses Plädoyer für die Kraft kindlicher Phantasie und Liebe gegenüber der kalten Vernunft der Erwachsenenwelt.
Marius Felix Lange (*1968 in Berlin) studierte Geige, Schulmusik, Jazz- und Popularmusik, Filmmusik und Sounddesign sowie Komposition an verschiedenen Hochschulen. Einer seiner ersten großen Erfolge war der 1. Preis beim 1. Internationalen Kompositionswettbewerb Köln für die Oper „Das Opernschiff oder Am Südpol, denkt man, ist es heiß“ auf ein Libretto von Elke Heidenreich. An der Oper Bonn war bereits in der Spielzeit 2015/2016 die Uraufführungsinszenierung seiner Oper „Vom Mädchen, das nicht schlafen wollte“ zu erleben. Diese wurde ebenfalls inszeniert von Johannes Schmid (*1973 in Vilsbiburg). Schmid studierte Theater- und Filmwissenschaften, Germanistik, Kunstgeschichte und Musikwissenschaften in Erlangen und München, führte Regie bei mehreren Filmen und inszenierte bereits zahlreiche Sprech- und Musiktheaterstücke u. a. am Bayerischen Staatsschauspiel, dem Theater Konstanz und den Salzburger Festspielen.


Mit Übertiteln

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine2 Termine

So.

05

Mai

Opernhaus Bonn | 05.05.2019 | 16.00 Uhr - 17.45 Uhr


Info
Die Schneekönigin

Oper - Marius Felix Lange



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Sa.

18

Mai

Opernhaus Bonn | 18.05.2019 | 16.00 Uhr - 17.45 Uhr


Info
Die Schneekönigin

Oper - Marius Felix Lange



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.




Letzte Aktualisierung: 23.02.2019 15:30 Uhr     © 2019 Theatergemeinde KÖLN | Auf dem Berlich 34 | 50667 Köln