Theater Tiefrot

Torquato Tasso

Ein feinsinniges Psychogramm voller emotionaler Tiefe
Schauspiel - Johann Wolfgang von Goethe

Offenbar ist doch das Thema des Stückes - die Stellung des Künstlers in seiner Umwelt - innerhalb der Gesellschaft.
Denn die Abhängigkeiten, unter denen Künstler leben und arbeiten, sind nicht wesentlich verschieden von den Abhängigkeiten, unter denen der Rest der Gesellschaft arbeitet. Deshalb versuchen wir auch, das Stück aufzubrechen und durch Kommentare aus heutiger Sicht zu erhellen, denn der Konflikt im Stück ist nicht ausschließlich ein Künstler- und Geniekonflikt, sondern die Problematik jedes Menschen, der unter Herrschaft produziert.

Regie:
Volker Lippmann

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan sind leider keine Termine in unserer Datenbank hinterlegt.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.




Letzte Aktualisierung: 24.03.2019 19:30 Uhr     © 2019 Theatergemeinde KÖLN | Auf dem Berlich 34 | 50667 Köln