Minoritenkirche

Music. My Love - Marathon

Music. My Love - Marathon | Kölner Fest für Alte Musik
Foto: Zamus
Music. My Love - Marathon | Kölner Fest für Alte Musik
Foto: Zamus

Eine musikalische Wanderung im Schatten des Doms
Konzert

Mit 25 Einzelkonzerten von mittags bis in die Nacht


Start: Bach trifft Rossini – und wie!
Ziel: orchestra Kairos – Premiere!
After-Show-Party

Veranstaltungsort
u.a. MUSEUM FÜR ANGEWANDTE KUNST, MINORITENKIRCHE, DOMFORUM



Der ganztägige MUSIC. MY LOVE - Marathon bietet ein vielfältiges Musikprogramm mit ca. 25 Einzelkonzerten an vier verschiedenen Orten der Stadt, die leicht zu Fuß erreichbar sind.

Start- und Endpunkt des Musikmarathons ist die Minoritenkirche.
Dort gestalten um 12.30 Uhr der Kölner Kammerchor und das Collegium Cartusianum unter der Leitung von Peter Neumann das Eröffnungskonzert unter dem Titel "Bach trifft Rossini – und wie!"
Chorteile aus Rossinis Missa Solemnis werden dabei kunstvoll Teilen aus Bachs Luthermessen konfrontiert.

Es folgen in der Antoniterkirche, im Domforum und im Museum für Angewandte Kunst ca. 25 Kurzkonzerte, u.a. mit dem Ensemble Neobarock, dem Ensemble Cireone, dem Echopreisträger Hardy Rittner, Anton Steck, Christoph Coin, Michael Borgstede, Wibke Weidanz, Tobias Koch, Anna Herbst und vielen anderen Spezialisten für die Alte Musik

Eine Premiere zum Finale! Abschließend, wiederum in der Minoritenkirche, wird die Neugründung eines neuen Kölner Ensembles gefeiert.
Mit Musik von Händel, Vivaldi, Leclair und Bach stellt sich das orchestra Kairos mit den Solisten Evgeny Sviridov, Violine, Christophe Coin und Davit Melkonyan, Violoncelli vor.
Zwischen Eröffnung und Finale können die BesucherInnen frei zwischen den Konzertorten, z. B. Museum für Angewandte Kunst und Domforum – wandeln und im Stundentakt viele musikalische Überraschungen erleben.



Kölner Fest für Alte Musik

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan sind leider keine Termine in unserer Datenbank hinterlegt.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.




Letzte Aktualisierung: 23.07.2019 09:30 Uhr     © 2019 Theatergemeinde KÖLN | Auf dem Berlich 34 | 50667 Köln