Kölner Philharmonie

Anna Lucia Richter, Sopran

Anna Lucia Richter | Sopran
Foto: Jessica Meier
Anna Lucia Richter | Sopran
Foto: Jessica Meier

Gerold Huber, Klavier
Konzert - Webern, Wolf, Schubert


Anton Webern
Vier Lieder für Gesangsstimme und Orchester op.?13 (1914–18, bearb. 1926)
bearbeitet für Gesangsstimme und Klavier

Hugo Wolf
Mignon III ("So lasst mich scheinen")
aus: Gedichte von Goethe (1888–89)
für Singstimme und Klavier

Hugo Wolf
Mignon II ("Nur wer die Sehnsucht kennt")
aus: Gedichte von Goethe (1888–89)
für Singstimme und Klavier

Hugo Wolf
Mignon I ("Heiß mich nicht reden")
aus: Gedichte von Goethe (1888–89)
für Singstimme und Klavier

Hugo Wolf
Begegnung
aus: Gedichte von Eduard Mörike (1888)
für Singstimme und Klavier

Hugo Wolf
Der Gärtner
aus: Gedichte von Eduard Mörike (1888)
für Singstimme und Klavier

Hugo Wolf
Der Knabe und das Immlein
aus: Gedichte von Eduard Mörike (1888)
für Singstimme und Klavier

Hugo Wolf
Schlafendes Jesuskind
aus: Gedichte von Eduard Mörike (1888)
für Singstimme und Klavier

Hugo Wolf
Auf ein altes Bild
aus: Gedichte von Eduard Mörike (1888)
für Singstimme und Klavier

Hugo Wolf
Wo find ich Trost?
aus: Gedichte von Eduard Mörike (1888)
für Singstimme und Klavier

PAUSE

Anton Webern
Zwei Lieder nach Gedichten von Rainer Maria Rilke op. 8 (1910, rev. 1921, 1925)
bearbeitet für Gesangsstimme und Klavier

Franz Schubert
An den Mond ("Füllest wieder Busch und Tal") D 259 (1815)
für Singstimme und Klavier. Text von Johann Wolfgang von Goethe

Franz Schubert
Der Zwerg op. 22,1 D 771 (1822?, 1823)
für Singstimme und Klavier. Text von Matthäus Kasimir von Collin

Franz Schubert
An mein Herz D 860 (1825)
für Singstimme und Klavier. Text von Ernst Schulze

Franz Schubert
Mignon und der Harfner. "Nur wer die Sehnsucht kennt" op. 62,1
aus: Gesänge aus Wilhelm Meister op. 62 D 877 (1826)
Liederzyklus für Singstimme und Klavier. Texte von Johann Wolfgang von Goethe

Franz Schubert
Heiß mich nicht reden op. 62,2
aus: Gesänge aus Wilhelm Meister op. 62 D 877 (1826)
Liederzyklus für Singstimme und Klavier. Texte von Johann Wolfgang von Goethe

Franz Schubert
So laßt mich scheinen op. 62,3
aus: Gesänge aus Wilhelm Meister op. 62 D 877 (1826)
Liederzyklus für Singstimme und Klavier. Texte von Johann Wolfgang von Goethe

Franz Schubert
Erster Verlust D 226 (1815)
für Singstimme und Klavier. Text von Johann Wolfgang von Goethe

Franz Schubert
Das Heimweh ("Oft in einsam stillen Stunden") D 456 (1816)
für Singstimme und Klavier. Text von Karl Gottfried Theodor Winkler

Franz Schubert
Totengräbers Heimwehe D 842 (1825)
für Singstimme und Klavier. Text von Jakob Nikolaus, Reichsfreiherr von Craigher de Jachelutta

Pause gegen 20:40 | Ende gegen 21:45

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

Di.

09

Juni

Kölner Philharmonie | 09.06.2020 | 20.00 Uhr - 21.45 Uhr


Info
Anna Lucia Richter, Sopran

Gerold Huber, Klavier
Konzert - Webern, Wolf, Schubert



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.




Letzte Aktualisierung: 15.11.2019 19:30 Uhr     © 2019 Theatergemeinde KÖLN | Auf dem Berlich 34 | 50667 Köln