Freies Werkstatt Theater

Der Kaufmann von Kosmopolis

Schauspiel - Nach Shakespeare

Geld macht nicht glücklich, sondern melancholisch. Das muss der Globalisierungsstratege Antonio erfahren, dessen Schiffe die Weltmeere durchkreuzen. In seinen Kreisen ist selbst die Heirat ein Spekulationsgeschäft. Portia, die reiche Erbin, hält für ihre Freier drei Kästchen bereit: Gewinn oder Verlust – man(n) weiß nie, was drin ist. Für seinen heiratswütigen Freund Bassanio geht Antonio ein Geschäft auf Leben und Tod ein: Er nimmt Kredit vom Geldverleiher Shylock; statt Zins verlangt dieser, sollte Antonio bankrott gehen, „ein Pfund Fleisch nächst seinem Herzen“. Shakespeares Kaufmann ist die Blaupause für die jungen, mit Milliarden jonglierenden Börsenplayer unserer Zeit. Geld ist das Versprechen auf eine Zukunft, die niemals eintritt.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan sind leider keine Termine in unserer Datenbank hinterlegt.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.




Letzte Aktualisierung: 22.08.2019 19:30 Uhr     © 2019 Theatergemeinde KÖLN | Auf dem Berlich 34 | 50667 Köln